Saure Nieren

Rezept: Saure Nieren
seit langem mal wieder
8
seit langem mal wieder
9
6998
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Nieren
etwas Öl
2
Zwiebeln
Salz und Pfeffer
1
Lorbeerblatt
3
Gewürznelken
250 ml
Wasser heiß
etwas Mehl
etwas kaltes Wasser
Essig nach Belieben
2 EL
Crème fraîche mit Kräutern
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Nieren

hackbällchen african style

ZUBEREITUNG
Saure Nieren

1
Die Nieren putzen und klein schneiden, über Nacht wässern, am nächsten Tag die Nieren nochmals durchwaschen und gut trockentupfen. Die Zwiebeln schälen und grob in Würfel schneiden,
2
Öl in der Pfanne gut heiß werden lassen, und die Nieren und Zwiebel scharf anbraten, dann heißes Wasser das lorbeerblatt und die Nelken dazugeben und etwa 20 Minuten schmoren.
3
Mehl mit kaltem Wasser verrühren und andicken. Die Creme fraich dazugeben, und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken

KOMMENTARE
Saure Nieren

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhhh.... die liebe ich ! Dafür auch von mir 5 Sternchen mit ganz lieben Grüßen ;-)
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
...ich würde gerne wissen von welchem Tier die Nieren sind? Rind,- Schwein,-Wild oder Geflügel?...LG, Lorans
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Hätte ich gerne gekostet, 5* und LG
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Leider kann ich dir hierfür nur ***Sternchen geben, da ich Nieren absolut nicht mag. Ausser Leber, esse ich keine Innereien. Aber für deine Arbeit hast du dir kleinen Sternchen schon verdient. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke viele liebe Grüße - Gabi
Benutzerbild von wollytheduck
   wollytheduck
gefällt mir ausgesprochen gut!

Um das Rezept "Saure Nieren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung