Fleisch: Saure Nierchen

Rezept: Fleisch: Saure Nierchen
9
00:45
11
2566
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Schweinenieren
1 Stk.
Zwiebeln gewürfelt
2 Esslöffel
Petersilie gehackt
300 ml
Essig
20 g
Margarine
1 Esslöffel
Mehl
2 Päckchen
Bratensoße (Trockenpulver)
Salz,Pfeffer, Paprika
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
4,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Saure Nierchen

ZUBEREITUNG
Fleisch: Saure Nierchen

1
Die Nierchen in der Mitte aufschneiden und das weiße in der Mitte ganz rausschneiden. ( Wer einen guten Metzger kennt ,kann sich das schon in der Metzgerei machen lassen. Ich kenne keinen , desshalb miß ich es immer selbst machen. )Waschen, trockentupfen und in Würfeln schneiden. In einem Topf ohne Fett anbraten und so lange schmoren bis die Flüssigkeit verdampft ist. Margarine und Zwiebeln zugeben Mit Salz ,Pfeffer und Paprika würzen.
2
Kurz bevor die Zwiebeln glasig sind,das Mehl über die Nierchen streuen und kurz mitschmoren. Mit 500 ml. Wasser und dem Essig ablöschen , die Petersilie dazu und 60 Min. kochen lassen. Sollten die Nierchen nicht sauer genug sein, noch etwas Essig zugeben .Mit Bratensoße binden.

KOMMENTARE
Fleisch: Saure Nierchen

   H****h
Mann, wie lang hab ich sie nicht mehr gegessen???!!!
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Kenne ich so ähnlich auch - total lecker! 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, 5* von mir
   lack
Leider überhaupt nichts für mich,aber die 5* bekommst du trozdem von mir ,da mein Mann mich dafür lieben würde(würde ich es ihn denn dann kochen)G.G.V.L.G. von Helma
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
hmhm, das ist total was für mich und die meinen; wir lieben nierchen, 5* lg rosi

Um das Rezept "Fleisch: Saure Nierchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung