Tagliatelle al ragu

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tagliatelle 300 gr.
Schweinehack 125 gr.
Rinderhack 125 gr.
Olivenöl extra vergine 3 EL
Speck durchwachsen 20 gr.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Karotte gewürfelt 1 Stk.
Sellerieknolle 0,25 Stk.
Rotwein trocken 150 ml
Fleischbrühe 150 ml
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian frisch 2 Stengel
Tomatenmark 4 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Zuerst Ragu zubereiten

1.Dazu: Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und darin Speckwürfel und Zwiebel anschwitzen

2.Gewürfelte Karotte und gewürfelte Sellerie dazu geben und einige Minuten anrösten

3.Gehacktes dazu geben und dünsten

4.Tomatenmark, Rosmarinzweige und Thymianstengel zufügen und das ganze mit Rotwein ablöschen

5.Etwas Fleischbrühe zugeben und unter gelegentlichem Umrühren ca. 45 Minuten leicht köcheln

6.Hin und wieder etwas Fleischbrühe nachgeben, damit die Soße nicht anbrennt

7.Nach 45 Minuten Rosmarienzweige und Thymianstengel entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Tagliatelle

8.Nach Vorschrift kochen, bzw. frische Tagliatelle erwärmen

9.Soße über die Tagliatelle geben und servieren. Je nach Geschmack, geriebenen Parmesankäse darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle al ragu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle al ragu“