Crêpes-Beutel mit Apfelfüllung

1 Std 5 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Mehl 50 g
Salz 3 Msp
Milch 1 dl
Wasser 0,5 dl
Eier 2
Für die Füllung
Äpfel 400 g
Butter 30 g
Amaretti 30 g
Rahmquark 100 g
Zucker 1 TL
Zitronenschale gerieben 0,5
Ausserdem...
Küchenschnur etwas

Zubereitung

Teig

1.Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Füllung

2.Äpfel in Scheiben schneiden und mit Butter in der Bratpfanne weich dünsten. Die Amaretti in ein Säcklein geben und so mit einem Gegenstand zerkrümeln.

3.Amaretti, Äpfel, Quark, Zucker und abgeriebene Zitrone mischen. Statt Äpfel können beispielsweise auch Birnen verwendet werden!

Crêpes-Beutel

4.In Bratpfanne ca. 4 Crêpes ausbacken. Die Crêpes dürfen nicht zu dünn sein und der Durchmesser nicht zu klein (sonst können sie anschliessend nicht gebunden werden, besser sind grössere).

5.In die Mitte jeder Crêpe ein wenig Füllung geben und dann wie auf dem Bild mit Küchenschnur zusammenbinden. Im Ofen auf Backpapier 15 - 20 Minuten hellbraun backen. Mit Puderzucker dekorieren. Wer will, kann sie mit Vanillesauce servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpes-Beutel mit Apfelfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpes-Beutel mit Apfelfüllung“