Cheesecake mit Apfelkompott und Salted-Caramel-Splitter

1 Std 10 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Cheesecake:
Butter 100 g
Butterkekse 200 g
Frischkäse 600 g
Magerquark 200 g
Zucker 200 g
Speisestärke 3 EL
Ei 1 Stk.
Sahne 150 g
Zitronensaft 3 EL
Bio-Zitronen (Abrieb) 2 Stk.
Vanilleschoten 2 Stk.
Für das Kompott:
Apfel Pink Lady 3 Stk.
Ahornsirup 100 ml
Zucker braun 2 EL
Vanille-Extrakt 8 Tropfen
Apfelstrudler 6 cl
brauner Rum 6 cl
Salted Caramel:
Zucker etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
18,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Cheesecake-Boden:

1.Die Butterkekse zerkrümeln und in eine Schüssel geben. In der Pfanne die Butter schmelzen und dann in die Schüssel zu den Keksen geben.

2.Die Masse darauf hin vermengen. Nun in eine eingefettete Springform geben und 5-10 Minuten bei 180 °C Ober-Unterhitze auf mittlere Ebene backen.

Cheesecake-Masse:

3.Alle restlichen Zutaten gemeinsam in eine Schüssel geben und glattrühren. Den Boden aus dem Ofen nehmen und die Frischkäse Creme darauf verteilen.

4.Beim Einfüllen in die Form darauf achten, dass die Oberfläche der Creme möglichst glatt verstrichen ist. Jetzt eine Auflaufform mit Wasser zu 1/3 füllen und auf den Boden des Ofens stellen.

5.Der entstehende Wasserdampf beim Backen schützt die Oberfläche des Kuchens vor Rissen.

6.Weitere 45 min backen, bis des der Rand goldbraun wird. Nach dem Backen muss der Kuchen mindestens 5 Stunden Kühl stehen.

Salted-Caramel-Splitter:

7.Weißen Zucker mit zwei Prisen Salz in der Pfanne auf mittlerer-hohen Hitze karamellisieren lassen. Den Zucker möglichst wenig in der Pfanne bewegen.

8.Wenn der Zucker geschmeidig geworden ist, auf ein Backblech mit Backpapier geben und glatt verstreichen.

9.Mindestens 5 Stunden kühlen. Ist der Karamell durchgekühlt, können aus der großen Platte einzelne Splitter gebrochen werden.

Apfel-Kompott:

10.Die Äpfel entkernen und in grobe, aber gleichmäßige Stücke schneiden. Je nach Wunsch kann der Apfel geschält werden oder eben nicht.

11.Nun mit dem Ahornsirup in einen Topf bei mittlerer Hitze geben. Nachfolgend den Apfelstrudler und den Rum in den Topf geben.

12.Wenn der Alkohol verkocht ist, die Butter, braunen Zucker, Vanille Extrakt und einen Spritzer Zitronensaft dazu geben.

13.Nun das Ganze für 15-25 min einkochen lassen. Das Kompott sollte am besten warm serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cheesecake mit Apfelkompott und Salted-Caramel-Splitter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cheesecake mit Apfelkompott und Salted-Caramel-Splitter“