Crepe mit Calvadosäpfeln

1 Std 35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 80 g
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Tl
Eier 2 Stück
Eigelb 1 Stück
Milch 100 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure 100 ml
Butter 2 El
Äpfel 300 g
Butter 20 g
Zucker 30 g
Rosinen 2 El
Calvados 4 cl
Cidre 4 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Mehl, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und unter Rühren mit dem Schneebesen die Eier hinzufügen.So lange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

2.Milch und Mineralwasser dazugeben und erneut kräftig durchschlagen. die flüssigeButter darunterrühren und den Teig 1 Stunde ruhen lassen.

3.Die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

4.Butter und Zucker in einer Pfanne karamelisieren lassen und die Apfelstücke darin anbraten.Rosinen dazufügen, mit Calvados und Cidre ablöschen und die Äpfel einige Minuten dünsten.

5.In einer Eisenpfanne wenig Butter erhitzen. Mit einer kleinen Schöpfkelle etwas Crepeteig hineigießen. Durch Drehen und Schwenken der Pfanne den Teig gleichmäßig dünn auf dem Boden verteilen.

6.Crepe hellbraun backen, mit einer Palette oder einem gekonnten Schwung mit der Pfanne wenden und auch die zweite Seite goldbraun backen.

7.Die Calvadosäpfel auf dem Crepe verteilen, zweimal zusammenfalten oder aufrollen und leicht mit Puderzucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crepe mit Calvadosäpfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crepe mit Calvadosäpfeln“