Zitronen-Baiser-Torte

Rezept: Zitronen-Baiser-Torte
12
6
5021
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Böden
4
Eier, getrennt
300 g
extrafeiner Zucker, plus 1 TL
125 g
sehr weiche Butter
100 g
Mehl
25 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
0,5 TL
Natron
1
Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
2 TL
Milch
0,5 TL
Weinstein-Backpulver
Für die Füllung
125 g
Lemon-Curd - siehe mein KB
150 ml
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
15,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Baiser-Torte

Windbeutelschwäne auf einem Beerensee

ZUBEREITUNG
Zitronen-Baiser-Torte

Zubereitung der Böden
1
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. zwei Springsformen mit einem Durchmesser von 20 cm mit Backpapier belegen und ausbutter. Wenn man keine zwei Springsformen gleichen Durchmessers hat, kann man die Böden natürlich auch nacheinander backen.
2
Die Eigelbe, 100 g Zucker, die Butter, das Mehl, die Stärke, das Backpulver, das Natron und die Zitronenschale verquirlen. Dann 4 TL Zitronensaft und die Milch einrühren. Den Teig gleichmäßig auf beide Springformen verteilen und mit einem Teigschaber glatt streichen.
3
Die Eiweiße mit dem Weinstein steif schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden lassen. Dann mit dem Schneebesen nach und nach 200 g Zucker einarbeiten. In der einen Form die Hälfte der Baisermasse mit einem Spatel über den Teig glatt verstreichen.
4
Den Rest in der zweiten Form mit dem Löffelrücken so verteilen, daß die Oberfläche Spitzen bildet. 1 TL Zucker darüber streuen. Beide Formen für ca. 25 - 30 Minuten in den Ofen schieben.
5
In der Form mit der flachen Baiserdecke (die ist aufgegangen, wird aber später wieder zusammenfallen) eine Garprobe machen, nichts darf am Holzstäbchen hängenbleiben. Die Böden in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Zusammenbau - Finish
6
Die Sahne steif schlagen. Den Boden mit der flachen Baiserdecke, so auf einen Teller stürzen, daß der Baiserboden unten ist. Die Kuchenboden mit Lemon-Curd bestreichen und dann die geschlagene Sahne darüber verteilen, den zweiten Boden mit den goldbraunen Spitzen darauflegen und vorsichtig andrücken.

KOMMENTARE
Zitronen-Baiser-Torte

Benutzerbild von catty22
   catty22
Sieht super gut aus!!!! LG Ilona
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese stimmigen Zutaten geben diesem Torten-Rezept eine ganz fantastisch-frische Note. Mit dieser erstklassigen Text- und Bilddokumentation von diesem feinem Rezept verdienst Du Dir die volle Punktzahl! LG Olga
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
einfach köstlich.. 5* und LG Annett
Benutzerbild von risstal
   risstal
Deine Torte sieht köstlich aus und schmeckt bestimmt auch so lecker 5****
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Einfach nur lecker und schon Meins ! Für dich gerne 5 ***** !
Benutzerbild von andrea21
   andrea21
Das kriege ich bestimmt nicht so schön hin, aber schmecken wirds. LG Andrea

Um das Rezept "Zitronen-Baiser-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung