Gefülltes Gemüse mit Putengulasch

35 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Gemüsefüllung
Putengulasch 450 g
Aubergine 1 kleine
Schalotte 1
Tomaten 2 kleine
frischer Bärlauch 8 Stengel
Tomatenmark 3 EL
Frischkäse 1 EL
Ajvar 1 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Zucker 1 Prise
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Zum Befüllen
Tomaten 4 kleine
Spitzpaprika grün 450 g
Zucchini 1 kleine
Pflanzenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Das Gemüse zum Befüllen waschen. Die Paprika und die Tomaten köpfen und entkernen. Die Zucchini in ca. 5 cm dicke Stücke schneiden und aushöhlen, jedoch nicht komplett, sondern etwas als Boden stehen lassen. Das Gemüse salzen. Die Paprika und die Zucchinistücke in 1 EL Öl kurz anbraten und vorgaren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und auskühlen lassen.

2.Für die Füllung: die gewaschene Aubergine, 2 Tomaten und die Schalotte in feine Würfel schneiden. Das schon gewürfelte Putengulasch ebenfalls kleiner würfeln. Den frischen Bärlauch waschen und fein hacken.

3.1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Auberginen- und Schalottenwürfel darin anbraten. Das Putenfleisch zugeben und mitbraten. Zuletzt die Tomatenwürfel zufügen. Nun Tomatenmark, Ajvar, Frischkäse und Bärlauch hinzufügen und mit 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Paprika und Gemüsebrühe würzen und abschmecken.

4.Das vorbereitete Gemüse damit befüllen und in einer Auflaufform in den Ofen geben. Bei 200° 20 min zuende garen. Zwischenzeitlich Reis kochen und zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Gemüse mit Putengulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Gemüse mit Putengulasch“