Marmorerdbeerkuchen

Rezept: Marmorerdbeerkuchen
mit Zitronensahne
3
mit Zitronensahne
0
143
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr
weiche Butter
250 gr
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
4 Stk
Eier
500 gr
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
125 ml
Milch
3 EL
Kakao
Für die Füllung
350 ml
Milch
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
1 Päckchen
Sofortgelatine
500 gr
Erdbeeren
0,5 Päckchen
Zitronenzucker
1 Päckchen
Sahne
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marmorerdbeerkuchen

Getränke - warm - Veilchen-Cappuccino

ZUBEREITUNG
Marmorerdbeerkuchen

1
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren.
2
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Den Teig halbieren.
3
In die eine Hälfte das Kakaopulver mischen. Springform einfetten und den hellen Teig einfüllen, dunkeln drüber geben und mit einer Gabel spiralförmig durchgehen.
4
Bei 180 Grad Umluft ca 40-45 min backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.
5
In der Zwischenzeit den Pudding mit der hier angegeben Menge Milch kochen und ebenfalls abkühlen lassen. Erdbeeren vom Grünzeug befreien und halbieren.
6
Ausgekühlten Boden halbieren, Pudding mit der Gelantine verrühren und auf den unteren Boden geben.
7
Erdbeeren darauf verteilen. Mindestens 2 Std kalt stellen.
8
Sahne mit dem Zitronenzucker steifschlagen, auf die Erdbeeren geben und den Deckel vom Teig drauf
9
Das ganze noch mit Puderzucker bestäuben, fertig!
10
Bilder kommen noch!

KOMMENTARE
Marmorerdbeerkuchen

Um das Rezept "Marmorerdbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung