Rhabarberkuchen mit Baiser

1 Std 15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 g
Butter 125 g
Ei 1
Zucker 125 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 300 ml
Rhabarber 500 g
Puderzucker 100 g
Eiweiß 3
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
869 (207)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
30,5 g
Fett
8,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei und dem Zucker einen Mürbteig herstellen, den Teig ausrollen und damit den Boden und den Rand der gefetteten Springform auslegen.

2.Den Rhabarber waschen, abziehen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, etwas zuckern.

3.Den Pudding nach Anletung (300 ml Milch!!!) kochen und mit den abgetropften Rhabarberstückchen untermischen.

4.Die Pudding- Rhabarbermischung auf den Mürbteigboden geben und bei 180°C ca. 20 Min. backen.

5.Nun das Eiweiss steif schlagen und den Puderzucker nach und nach unterheben, auf den vorgebackenen Kuchen streichen (oder mit einem Spritzbeutel) und nochmal für ca. 25 Min. bei 160°C fertig backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Baiser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Baiser“