Conchiglioni gefüllt mit Hackfleisch und Tomatensauce

50 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Conchiglioni ( Große Muschelnudeln) 40 Stk.
Tomaten frisch Große 6 Stk.
Hackfleisch vom Jungbullen 300 gr.
Mittelgroße Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauch 2 Zehe
Ei 1 Stk.
Butter 10 gr.
Olivenöl 3 EL.
Pepperoni Paste 0,5 TL.
Majoran (Trocken) 0,5 TL.
Basilikum (Trocken) 0,5 TL.
Gehackte Petersilie 50 gr.
Gehobelte Frische Parmesanm Käse 100 gr.
Salz aromatisiert 0,5 TL.
Weisser Pfeffer 0,5 TL.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Zwiebeln und 1 Zehe Knoblauch fein hacken, und zu dem Hackfleisch geben, Ei Salz und Pfeffer und Teil vom gehacktem Petersilie dazu geben, und ganz gut zusammen mischen. Die Conchiglioni ganz kurz Salzwasser vorkochen, danach raus nehmen, abkühlen lassen, Hackfleisch in die Conchiglioni füllen und in eine mit Butter eigefettete Backofenform verteilen.

2.Tomaten kurz in heißem Wasser kochen, dann schälen, die ganzen Tomaten fein hacken und in einen Topf geben. 1 gehackte Zwiebel und 1 gehackte Knoblauch dazu geben, gut mischen die Kräuter und die Pepperoni Paste und 2 TL. Olivenöl dazu geben, kochen lassen, salzen und pfeffern nach Geschmack.

3.Danach die Sauce auf die gefüllte Conchiglioni geben und in den vorgeheizten (180°)Backofen für circa 30 Minuten. In einen Flachen Teller servieren, mit gehobelten Parmesan und gehackter Petersilie garnieren (Die Teller vorher warm halten).

4.Tipp: Dazu passt eine Italienischer Rotwein und ein Feldsalat mit Himbeeressig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Conchiglioni gefüllt mit Hackfleisch und Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Conchiglioni gefüllt mit Hackfleisch und Tomatensauce“