Pizza: Pizzateig mit Maismehl - Grundrezept

25 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Trockenhefe 1 Päckchen
Mehl 400 g
Maismehl 100 g
Wasser lauwarm 250 ml
Zucker 1 Prise
Salz 0,5 TL
Paprikapulver 1 Prise
Olivenöl 5 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Ich habe den Teig im Brotbackautomaten kneten und gehen lassen. Das heißt alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Automaten geben und dann auf die Stufe "Teig" einstellen.

2.Kann man aber auch klassisch herstellen. Alle Zutaten per Hand oder Knethaken vermengen, dann ca. 60 Minuten an einem warmen ruhigen Ort gehen lassen.

3.Weiter bei beiden Methoden gleich: Teig nochmals kräftig durchkneten und dann auf ein mit Öl eingestrichenes und bemehltes Blech rollen/drücken und nach Wunsch belegen.

4.Fertig belegte Pizza in den Backofen stellen und bei 200°C (unser neuer Herd hat eine Pizzastufe, d.h. Umluft und Unterhitze gemeinsam) backen.

5.PS: Wir haben die Pizza wie im Rezept "Unsere beste Familien-Pizza ..." beschrieben belegt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza: Pizzateig mit Maismehl - Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza: Pizzateig mit Maismehl - Grundrezept“