Rosmarin Öl

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
neutrales Öl 250 ml
Zweige frischen Rosmarin 3

Zubereitung

1.Den Rosmarin waschen und die Nadeln vom Zweig trennen. Das Öl in einen kleinen Topf geben und die Nadeln hinzufügen.

2.Die Ölmischung erhitzen bis es im Topf anfängt zu singen und kleine Blasen aufsteigen. Alles abkühlen lassen. Den Vorgang 3 bis 4 mal wiederholen.

3.Die Ölmischung über Nacht ziehen lassen. Das Öl durch ein Sieb in ein sauberes, trockenes Glas oder Flasche füllen.

4.Die Rosmarinnadeln habe ich nur für das Foto als Deko im Glas gelassen, denn das Öl kann sonst verderben.

Variationen:

5.Eine Leckere Variante ist, wenn man 2 bis 3 Thymianzweige mit erhitzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosmarin Öl“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosmarin Öl“