Geflügel : Indisches Curryhühnchen mit Reis und grünem Salat

leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenfleisch - Brust - 500 gr.
Zwiebel in Scheiben 1 große
Paprika kleingeschnitten 1 rote
indischen Curry - GEFRO - 2 EßL
Curry-Grillsoße 1 Flasche
Erdnussöl 3 EßL
Salatherz 1 Stück
Öl Essig zum Anmachen etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen, trocknen und in Stücke schneiden - die Zwiebelscheiben im Öl anbraten, das Fleisch dazu geben, mit Salz würzen und braten - den indischen Curry darüber geben, kurz braten, dann die Grillsoße dazu, die Flasche einmal mit Wasser füllen und dazu kippen, alles gut umrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen - dann noch den Paprika dazu geben und bis zum anrichten ziehen lassen.

2.Den Reis koche ich in der Mikrowelle, Verhältnis : 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser im Reiskocher von Tupper, bei Maxi 850 Watt 12 Minuten ;-)

3.Den Salat waschen und kleinschneiden, auf Teller verteilen und das Anmachen findet am Tisch statt, dazu stelle ich Essig & Öl auf den Tisch ;-) dieses mal hatten wir Orangenöl und Mandarinenessig, schmeckt aber auch gut mit allen anderen super lecker ;-)

4.Laßt es euch munden wenn ihr es ausprobiert ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel : Indisches Curryhühnchen mit Reis und grünem Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel : Indisches Curryhühnchen mit Reis und grünem Salat“