Hähnchen-Curry mit Reis

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 400 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, etwas
Curry indisch Style etwas
Fruchtcoktail Füllmenge 410 g 1 Dose
Rama Cremefine 100 ml
Crème fraîche etwas
getr. Petersilie etwas
Öl zum anbraten etwas

Zubereitung

Hähnchenbrust waschen, abtupfen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel würfeln und Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Fleisch 10 Min. anbraten, Zwiebel und Knoblauch zufügen. Mit andünsten lassen. Dann würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry. Alles zusammen kurz im eigenen Sud köcheln lassen, dasObst dazu geben mit dem Saft und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne angießen und alles etwas einkochen lassen. Den Reis nach Anleitung kochen. Alles anrichten mit etwas Petersilie und einem Klacks Creme Fraiche garnieren, fertig. Wer mag kann noch einen Salat dazu reichen. Mir reicht das Obst als Gemüse,- oder Salatersatz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Curry mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Curry mit Reis“