Kuchen und Torten: Rhabarbarkuchen

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 1 Kilo
*************Für den Teig******************** etwas
Mehl 400 Gramm
Butter 175 Gramm
Zucker 125 Gramm
Eier 2
Milch 2 EL.
Vanillezucker 1
Salz 1 Prise
************Für den Guss**************** etwas
Rhabarbersaft oder Erdbeermilch 0,5 Liter
Vanillepudding 1
Saure Sahne 1 Becher
Butter 50 Gramm
Eier 3

Zubereitung

1.Rhabarbar schälen und in ca. 2 cm. große stücke schneiden.

2.Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten, und diesen in eine gefettete Springform auslegen, und einen Rand hochziehen.

3.Den Teig mit den Rhabarbarstücken belegen.

4.Aus dem Puddingpulver mit dem Rhabarbersaft oder der Erdbeermilch einen Pudding kochen, saure Sahne, Butter und Eier einrühren, etwas abkühlen lassen, und über den Rhabarbar giessen.

5.Den Kuchen bei ca. 200°C ca. 40 min. im vorgeheiztem Backofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen und Torten: Rhabarbarkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen und Torten: Rhabarbarkuchen“