Schokokuchen mit Schattenmorellen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schattenmorellen 1 Glas
Weizenmehl Typ 405 300 g
Gala feiner Schokoladen-Pudding 3 Päckchen
Backpulver 1,5 Päckchen
Zucker 180 g
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Bio-Eier Gr.M 8 Stk.
Öl 225 ml
Buttermilch 200 ml
Schokoraspeln 150 g

Zubereitung

1.Ofen auf 160°C Heißluft oder 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen

2.Springform mit "Kranzeinsatz" mit einem Durchmesser von 30 cm einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

3.Schattenmorellen abtropfen lassen.

4.Mehl in eine Schüssel sieben und mit Puddingpulver, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen und verrühren.

5.Eier, Buttermilch und Öl dazugeben und mit dem Handmixerzu einem glattenTeig verrühren.

6.Schattenmorellen und Schokoraspeln unterheben, alles in die Form geben und 70 Min. backen.

7.Kuchen etwas erkalten lassen und aus der Form lösen.

8.evtl.mit Schokoguss überziehen oder mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuchen mit Schattenmorellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuchen mit Schattenmorellen“