Involtini vom Kalb mit Salbei mit Ratatouille und Wildreis

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 2 Stk.
Butter kalt 4 EL
Dijon-Honigsenf 1 TL
Kalbschnitzel 4 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Parmaschinken 4 Scheiben
Salbeiblätter 12 Stk.
Fleischbrühe 125 ml

Zubereitung

1.Die Schalotten schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Schalottenringe in einer Pfanne mit 1 EL Butter anschwitzen, Senf untermischen.

2.Die Schnitzel zwischen Frischefolie legen und mit einer Pfanne ganz dünn klopfen - salzen und pfeffern. Schalotten-Senfmischung auf den Schnitzeln verteilen. Schinken auf den Schnitzeln verteilen. Je 2 Salbeiblätter auf den Schinken legen und die Schnitzel eng zusammenrollen (nach Belieben mit Zahnstochern fixieren). 2 EL Butter in die Pfanne geben und Röllchen bei kleiner bis mittlerer Hitze auf der Naht anbraten. Dann von allen Seiten goldbraun braten. Röllchen aus der Pfanne nehmen und bei 60 °C warm stellen.

3.Den Bratenansatz mit Fleischbrühe ablöschen und um die Hälfte reduzieren lassen. Die Butter in kleinen Flocken unterrühren und die Soße damit binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Involtini vom Kalb mit Salbei mit Ratatouille und Wildreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Involtini vom Kalb mit Salbei mit Ratatouille und Wildreis“