Dieter´ s Rohrnudeln

2 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl gesiebt 600 Gramm
Hefe Würfel 1 Stück
Eier 3 Stück
Milch lauwarm 0,25 Liter
Fruchtzucker 25 Gramm
Butter flüssig 60 Gramm
Butter 20 Gramm
Äpfel geschält 4 Stück
Zwetschge Konserve abgetropft 1 Dose
Zimt gemahlen 3 Prise
Zitronensaft 3 EL

Zubereitung

1.Hefeteig: In eine Tasse mit Lauwarmer Milch die Hefe reinbröckeln mit etwas Zucker gehen lasse. In eine Schüssel gesiebtes Mehl geben etwa die Hälfte der Menge. Die angesetzte Milch- Hefe in das Mehl rühren und vermengen, (Vorteig). Für 1/2 Stunde an einen Warmen Ort geben.

2.Zerlaufene Butter mit Zucker und 2 Eier verrühren. Vorteig mit Butter, Zucker, Eiermasse und den Rest Mehl gut vermengen, und 1/ 2 Std. gehen lassen. Nach der 1/2 Std. erneut durchkneten und nochmal 1/2 Stunde Warm stellen zum gehen, wird damit viel lockerer.

3.Äpfel schälen und klein Würfeln mit Zimt und Zitronensaft durchmischen.Zwetschgen abtropfen lassen, mit etwas Zimt bestreuen und vermengen. Eine Kasserolle gut einfetten. Gegangener Hefeteig Faust große Stücke abschneiden und durchkneten in der Mitte eine Kulle formen in die wir Zwetschgen oder Äpfelwürfel hinein geben und sie danach zu einem Knödel formen.

4.Und in die eingefettete Form nebeneinander schichten. Mit etwas Eigelb bestreichen und bei 180 Grad ca. 30 – 45 Minuten je nach Größe bei Umluft Backen Schmeckt warm oder Kalt zu Kaffee oder Tee

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dieter´ s Rohrnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dieter´ s Rohrnudeln“