Texanisches Cornbread

leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maismehl 250 g
Mehl 2 EL
Backpulver 1 TL
Salz 1 TL
Buttermilch oder Sahne 0,25 Liter
Eier 2
Fett von ausgelassenen Speck 2 EL

Zubereitung

1.Was die Texaner in ihr Maisbrot tun, unterliegt keiner Kontrolle. Gegrillte Chilischoten, gehackte Jalapeno-Chilischoten,Monterey-Jack-Käse und vieles andere mehr findet seinen Weg in den Teig. Das folgende Grundrezept stammt aus der Gegend von Goldthwaite im westlichen Texas, wo die Kinder das Brot in Milch brocken,um es vor dem Schlafengehen mit dem Löffel zu essen.Die Bewohner des östlichen Texas rühren Maisbrotstücke fürs Sonntagabendessen unter die Bohnen.

2.Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen. Buttermilch bzw. Sahne und Eier unterrühren und zu einem Teig verarbeiten.

3.Das Speckfett in einer gusseisernen Pfanne zerlassen. Eine Pie-Form von etwa 23 cm Durchmesser oder die Pfanne ausschwenken,damit auch die Wände vom Fett überzogen werden. Das überflüssige Fett in den Teig gießen und umrühren. Den Teig in die Pie-Form füllen und in dem auf 180° vorgeheizten Ofen etwa 25 min backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Texanisches Cornbread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Texanisches Cornbread“