Sonstiges: Sauerteig aus Roggen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Roggen 200 g
Wasser warm 10 EL
Wasser warm 100 ml

Zubereitung

1.Tag

1.Roggen fein mahlen. In einem gut verschlossenem Behälter aufbewahren.

2.50g gemahlenen Roggen und 5 EL Wasser (sollte etwa 40°C warm sein) in ein großes Einweckglas oder Schraubdeckelglas geben verrühren. Dann Glas verschließen., Deckel aber nur auflegen.

3.Nun das Glas 1-2 Tage stehen lassen (Zimmertemperatur).

2.Tag

4.(oder besser 3.): Weitere 50g gemahlenen Roggen und 5 EL Wasser dazugeben und gut miteinander verrühren. Dann wieder verschließen.

5.Nochmals 1 Tag bei Zimmertemperatur stehen lassen.

3. Tag

6.(oder4.): Restliches Mehl und 100ml Wasser zu der Mischung rühren.

7.Jetzt nochmal einen Tag stehen lassen.

4. Tag

8.(oder 5.): Nun kann man den Sauerteig wie im Rezept angegeben verarbeiten.

später

9.Wenn man nicht die gesamte Menge des Sauerteigs benötigt, kann man den Rest in nicht ganz fest verschlossenem Glas im Kühlschrank aufbewahren. Dort hälte er sich einige Wochen frisch. Sobald man ihn wieder benötigt, muss man ihn umrühren (Belag oberhalb ist normal und muss untergerührt werden) und dann wie ab Tag 3 weiterverarbeiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonstiges: Sauerteig aus Roggen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonstiges: Sauerteig aus Roggen“