Desserts: Weiße After-Eight-Creme

1 Std 10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schokolade weiß 75 gr.
Sahne 50 ml
Crème double 1 EL
Eiweiß 1
Minzsirup 1 EL
Minzblätter etwas

Zubereitung

1.Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen, danach etwas abkühlen lassen.

2.Crème double mit Sahne, Minzsirup (oder 1 - 2 Tropfen Minzöl aus der Apotheke, dann fehlt allerdings der leicht grüne Schimmer) und dem Eiweiß aufschlagen.

3.Die Creme mit der geschmolzenen Schokolade vorsichtig verrühren und in Dessergläser füllen. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde auskühlen (oder im TK-Schrank 15 MInuten).

4.MIt MInzblättern garniert servieren.

Tipps

5.Nicht erschrecken: Die Portionen werden recht klein, aber glaubt mir, das reicht aus, um pappsatt zu werden ;)

6.Achtung: Beim Naschen vor der Kühlung ist der MInzgeschmack noch nicht so stark, er intensiviert sich noch während des Cooleraufenthaltes.

7.Habe jetzt festgestellt, dass es mit Weißer Crispschoki noch besser schmeckt. Eigentlich war es eine Notlösung, weil ich grad nix anderes zur Hand hatte. Hat aber prima geklappt und gibt dem Ganzen noch nen Knusper-Kick.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Desserts: Weiße After-Eight-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Desserts: Weiße After-Eight-Creme“