Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze

Rezept: Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze
Kalbsbraet-Pastetchen mit Schinken und Cidre-Suelze
6
Kalbsbraet-Pastetchen mit Schinken und Cidre-Suelze
03:50
5
2317
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Blätterteig
250 gr.
Kalbs Filet (Lende) (ma) frisch
100 gr.
Räucherspeck
1 Stk.
Karotte
1 Stk.
Gewürzgurke
1 Bund
Petersilienstiele
1 Stk.
Eier Freiland
1 Stk.
Thymianzweig
40 ml
Kalbsbrühe
1 dl
Sahne 30% Fett
1 Päckchen
Kalbfleischsülze
2 dl
Prosecco Perlwein
2 dl
Herben Cidre
25 ml
Armagnac
1 Prise
Salz und Pfeffer
100 gr.
Schinken gekocht
1 Spritzer
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze

Oktoberfestburger
Oster - Häschen Ziegen

ZUBEREITUNG
Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze

Der Teig
1
Wir legen die beiden Blaetterteige auf unsere Arbeitsflaeche und stechen 8 Stueck 10 cm. grosse Scheiben aus, die wir in Muffinsformen einbetten und weitere 8, bei denen wir mit dem Kerngehaeuse-Ausstecher, in der Mitte ein Loch ausstechen. Diese vorbereiteten Teigarbeiten kommen nun in den Kuehlschrank.
Die Schinken-Einlage
2
Wir stechen auch vom Schinken die Muffins-Bodengroesse von ca. 5 cm. aus und legen je eine Scheibe auf die Teig-Muffins-Boeden.
Die Fuellung
3
Das Kalbfleisch kommt mit dem Raeucherspeck durch den Wolf und dann in den TIEFKUEHLER
Die Gewuerze der Fuellung
4
2 Kleine Stuecke von der Karotte, den Petersilienstielen und von der Essiggurke 2 mm vom gruenen aussenrum kommen EINE KNAPPE SEKUNDE in den Mini-Cutter ( Mulinette ) und dann zur Seite gestellt mit einer Prise Salz und Pfeffer und Thymian und 25 ml Armagnac.
CUTTER oder MOULINETTE
5
Wir stellen in einen hohen Mixbecher eine Wegwerf-Spritztuete bereit und geben dann das EISKALTE, gehackte Fleisch, je nach CUTTER, ev. Portionenweise zusammen mit etwas Sahne unter Hochtouren fuer ca. 3 Sek. unters Drehmesser. Unter die gecutterte Masse geben wir in einem Becken mit einer Gabel die Gewuerze mit Deco dazu und fuellen dies in den Spritzbeutel, von dem wir 4 cm unten abschneiden und die Foermchen nun bis zur Haelfte fuellen.
6
Mit Ei bestreichen wir den Rand des Pastetchens und bedecken es mit dem ausgestochenen Lochdeckel, den wir wiederum mit Eigelb anstreichen. Bei 200° kommen die Pastetchen fuer 35 Minuten in den Ofen ( Umluft 160° )
Die Cidre-Sulze 2 Stunden spaeter
7
Wir erhitzen in einer Pfanne 2 dl Cidre und 2 dl. Prosecco und 1 dl. Wasser und geben das Sulzpulver dazu, lassen kurz aufkochen und geben einenSpritzer Zitrone dazu und lassen eine halbe Stunde auskuehlen. Auch die Pastetchen sollten ausgekuehlt sein, vor dem befuellen mit der Suelze.
Der Rest der Fuellung und der Suelze
8
Den Rest der Suelze geben Sie in ein kleines Plastikgeschirr und schneiden zum servieren spaeter kleine Wuerfelchen. Den Rest der Fleischfuellung geben Sie in eine Timbale und backen es mit den Pastetchen zusammen, wie eine Art kleinst "Kalbsleberkaes" fuer Sie, so als Pausen-Schmankerl mit Senf zu geniessen und einer Semmel.

KOMMENTARE
Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze

Benutzerbild von Test00
   Test00
Deine, auf,s feinste aufeinander abgestimmte Kreationen, begeistern mich immer wieder. LG. Dieter
Benutzerbild von pappnase
   pappnase
Ich sag nur: "wooow"!! Wenn du dein Rezept suchst, ich habs gerade geklaut...LG Peter
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Das sieht wunderbar aus,5 verdiente Sterne
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Aplaus!!! Das sieht sehr schön aus und schmeckt bestimmt ganz hervorragend. Cidre- Sülzen dazu... ein Gedicht. 5***** LG Anne
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Oh, ich liebe Cidre. Bring meinen immer von einem alten Bauern aus Frankreich mit. Aber damit eine Sülze zu machen, auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Aber ich werde es probieren. LG Caro

Um das Rezept "Kalbfleisch-Pastetchen mit Cidre-Suelze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung