Kasseler mit Sauerkraut

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für's Fleisch
Kasseler-Karbonade ohne Knochen 800 g
Gemüsebrühe 1 Liter
Margarine etwas
Soßenbinder dunkel etwas
Salz,Pfeffer etwas
für's Kraut
Weinsauerkraut 500 g
Zwiebel grob in Streifen geschnitten 1
Pimentkörner 8
Lorbeerblatt 1
Zucker 3 EL
Margarine etwas

Zubereitung

Das Fleisch...

Das Kraut.....

1.Margarine in einen Topf auslassen, den Kasseler dazugeben und von allen Seiten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 90 min schmoren.bei Halbzeit einmal wenden.den Sud mit Soßenbinder anbinden und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Margarine in einem Topf geben, das Sauerkraut, die Zwiebel, Pimentkörner, Lorbeerblatt und Zucker dazugeben. Alles bei geschlossenem Topf ca. 1 h schmoren. Den Deckel entfernen und das Kraut bei großer Hitze so lange schmoren lassen bis es einmal angesetzt hat. Dann kräftig durchrühren, so dass sich die Röststoffe verteilen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler mit Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler mit Sauerkraut“