Reis Omelette mit Paprika und Kochschinken

leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis im gekochtem Zustand gewogen 250 g
Eier 3
Kochschinken 3 Scheiben
Paprika gelb 0,25
Paprika rot 0,25
Petersilie gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Erdnussöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die paprika putzen, waschen und in feine würfel schneiden....den kochschinken ebenfalls würfeln

Zubereitung:

2.die eier mit den gewürzen und der petersilie verquirlen

3.den kochschinken, paprika und den reis (der reis sollte kalt sein) untermischen

4.Das oel in einer pfanne erhitzen....die mischung in die pfanne geben........bei kleiner hitze 4-5 min stocken lassen

5.das omelette auf einen deckel gleiten lassen........die pfanne überstülpen.......beides drehen und schwupps liegt die gebackene seite oben

6.von der zweiten seite ebenfalls ca 4 min garen

7.das omelette in stücke schneiden und servieren......dazu schmeckt ein salat.......guten appetit!!!

Abwandlung:

8.das omelette schmeckt auch gut mit erbsen und mais....wurstreste können ebenfalls verwendet werden....irgend etwas passendes findet sich immer in den vorräten

Auch lecker

Kommentare zu „Reis Omelette mit Paprika und Kochschinken“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reis Omelette mit Paprika und Kochschinken“