Schweinegeschnetzeltes mit Zwiebeln auf Salzbett

leicht
( 136 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinegeschnetzeltes 500 gr.
Zwiebeln gehackt 3
Lauchstangen 2
ganze Zwiebeln 8
Becher Sahne 1
Frischkäse mit Kräutern 0,5
Chamipgnons 500 gr.
etwas Wein etwas
Fleischbrühe klar 0,5 Liter
Salz, Pfeffer, etwas Thymian etwas
grobes Meersalz für das Backblech, ca. 2 Hände voll etwas

Zubereitung

1.Fleisch mit Zwiebeln cross anbraten, die ein feine Ringe geschnittenen Lauch dazugeben. Mit Fleischbrühe und Wein auffüllen. Frischkäse, evlt. noch Schmelzkäse und Sahne unterheben und auf kleiner Flamme köcheln.

2.Auf ein Backblech Backpapier auflegen und mit groben Meersalz bestreuen. Darauf setzen wir die ganzen Zwieben. Bei O/U-Hitze so lange schmoren, bis die Pelle schrumpelig wird.

3.Jeweils ein Ende der Zwiebel kappen und die Zwiebel solange queschen, bis die alleine rausflutscht. Auf 50 Grad warmhalten.

4.Pilze säubern, pellen, die Stile kappen und ebenfalls säubern. Pilze mit einem Pilzschneider in dünne Scheiben schneiden und zum Fleisch geben. Die Pilzstile in wenig Wasser, pfeffer und Salz solange köchen, bis eine Farce entsteht. Diese zum Fleischtopf geben.

5.Auf heiße Teller sofort servieren. Wir hatten dazu Reis und gemischten Salat. Guten Appetit. Tip. Salz entzieht die Flüssigkeit der Zwiebeln und macht keine Arbeit beim Drücken, grins

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegeschnetzeltes mit Zwiebeln auf Salzbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 136 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegeschnetzeltes mit Zwiebeln auf Salzbett“