Bruschetta mit Mini-Springbock-Medaillon und Pilzrahmsoße

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Springbock Rücken 500 gr.
Speck 6 Stk.
Sonnenblumenöl 1 l
Olivenöl 1 EL
Butter 1 EL
Zwiebel 0,5 Stk.
Champignons 250 gr.
Sahne 250 gr.
Zitrone 0,5 Stk.
Baguette 1 Stk.
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Zunächst die Speckstreifen um ein Edelstahlrohr wickeln und mit einer kochfesten Schnur sichern. Den Ring nun in heißes Öl legen und frittieren bis der Speck knusprig braun geworden ist. Danach abtropfen lassen.

2.Das Baguette in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die 2 EL Olivenöl gleichmäßig über die Scheiben verteilen. Das Blech nun bei 180 °C in den Ofen geben und warten, bis das Brot leicht gebräunt ist.

3.Das Fleisch mit Olivenöl einreiben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Nun das Fleisch auf einem Grill mit ganz heißen Kohlen grillen, so dass es innen noch rosa bleibt.

4.Währenddessen dazu die abgezogene und fein geschnittene Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl und Butter anbraten. Wenn diese glasig geworden ist, die Pilze hinzufügen und nach Geschmack salzen und pfeffern. Wenn die Pilze gar sind, die Sahne und den Zitronensaft beifügen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bruschetta mit Mini-Springbock-Medaillon und Pilzrahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bruschetta mit Mini-Springbock-Medaillon und Pilzrahmsoße“