Andalusische Landsuppe

25 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen weiß 1 Dose
Kartoffeln 3
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 12
Tomatenmark 3 EL
Saure Sahne 10 % Fett 1 Becher
Kochwurst mit Knoblauch 200 g
Speckwürfel 100 g
Hühnerbrühe 800 ml
Salz, Zucker, Cayennepfeffer, 1 Lorbeerblatt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Im ausgelassenen Speck werden die Zwiebelwürfel, die grob gehackten Knoblauchzehen und die gewürfelten Kartoffeln angebraten. Mit der Hühnerbrühe aufgießen, ein Lorbeerblatt hineingeben und leise köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

2.Danach die weißen Bohnen hinzufügen, die in Scheiben geschnittene Kochwurst zugeben. Aufkochen lassen. Die saure Sahne mit dem Tomatenmark verrühren und in die Suppe geben. Mit den genannten Gewürzen abschmecken und gut heiß servieren!

3.Die Suppe ist im Handumdrehen zubreitet, wenn unerwartete Gäste kommen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Andalusische Landsuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Andalusische Landsuppe“