Zitronenkuchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 g
Zitronenabrieb/ Zitronenzucker 2 Päckchen
Butter halbfett - Milchhalbfett 200 g
Zucker 250 g
Backpulver 1 Päckchen
ggfs Milch etwas
Zitrone oder Zitronensaft 1
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.- Eier, Salz, Fett, Zucker und Zitronenzucker/Aroma sorgfältig verrühren - Mehl und Backpulver mischen, löffelweise unter die Fett-Zucker Mischung rühren, ggfs schlückchenweise Milch dazu geben, damit er nicht zu dickflüssig wird. - den fertigen Teig in eine gefettete Form geben und bei 220 Grad ca 50 min backen -

2.- nach ca 45 min mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen, hängen noch feuchte Krümel dran, muss er noch etwas weiter backen. Damit der nicht zu braun wird, kann man ein Stück Alufolie über den Kuchen legen - wenn der Kuchen fertig gebacken ist- herausnehmen und noch weitere 10 min in der Form stehen lassen

3.- nach ca 10 min den Kuchen auf ein Rost stürzen, mehrfach einstechen und mit Zitronensaft beträufeln. Danach einfach stehen und auskühlen lassen - den fertig ausgekühlten Kuchen kann man entweder mit Zitronenglasur oder Puderzucker überziehen .. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen“