Schlachtplatte

Rezept: Schlachtplatte
immer wieder lecker
2
immer wieder lecker
02:00
9
5453
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Dosen Grünkohl
4
große Zwiebeln
6
Kohlwurst
1 Kg
Schweinefleisch
4
Wiener Würstchen
1
dicke Scheibe fetter Speck
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
17,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
18,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlachtplatte

kabeljau, mit parmaschinken und trauben,mandarinen od orangen-fenchel gemüse

ZUBEREITUNG
Schlachtplatte

ganz leicht ! aber kein Ganzbraten...
1
Man nehme, einen großen Bräter. Öffne die Grünkohldosen und gebe sie in den Bräter. Die Zwiebeln grob hacken und dazugeben. Das Schweinefleisch in den Kohl, ebenso die Kohlwurst. Deckel zu. 2 Std. in den Backofen bei 250 Grad. Immer für genügend Wasser sorgen. Zum Schluß alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Wiener Würstchen jetzt im Kohl warm werden lassenlassen.
2
lassen. Dazu gibt es Salzkartoffeln und ein Bier. Fertig

KOMMENTARE
Schlachtplatte

Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Da hassse wohl a Biersche zschuviiiel gezschissscht. 1 kg Fleisch +4 Dosen Kohl +6 Kohlwurst + 4 Wiener + Speck für 1 Person. Naja, mit einem Fass Bier könnte es man vielleicht runterspülen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Habe viele Jahre selber geschlachtet. Nur Grünkohl aus der Dose geht gar nicht. Ich wohne im Grünkohlland und bereite in in der Saison nur frisch zu. LG. Dieter
Benutzerbild von rosi1254
   rosi1254
Tolle Idee für die Schlachteplatte,deshalb 5*Sterne.Rosi
Benutzerbild von Sascha-kocht
   Sascha-kocht
.. sorry .. für eine Person.. hast du Big Food erwartet ;-)))).. Scherz meinerseits;-)))) .. lasse ******da.... l.g. Sascha
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
ich mach mich schon mal auf den weg , voll lecker lg shari

Um das Rezept "Schlachtplatte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung