Suppen – klare Gemüsesuppe mit Miniknödel und Speck a’la Manfred

55 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwurstbrät 500 Gramm
Schwein Bauchspeck roh geräuchert - Dörrfleisch gewürfelt 200 Gramm
Lauchstange in Ringe geschnitten 1 Stk.
Möhren in Scheiben geschnitten 3 Stk.
Brechbohnen 200 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Knoblauchzehe gehackt 1 Stk.
Fleischbrühe 1 Liter
Schweineschmalz/-fett 2 EL
Petersilie gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
fränkische Kartoffelklöße - Rezept steht in meinem KB 750 Gramm

Zubereitung

1.Aus dem Bratwurstbrät etwa 20 Klößchen formen.

2.Kloßteig wie in meinem Rezept fränkische Kartoffelklöße beschrieben, zubereiten und daraus 16 kleine Klößchen formen. In reichlich kochendem Salzwasser in etwa 15 Minuten garen. Die Klößchen sind gar, wenn sie etwa 5 Minuten an der Wasseroberfläche schwimmen.

3.In der Zwischenzeit, Schweineschmalz in einem Suppetopf erhitzen und die Bratwurstbrätklösschen darin scharf anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

4.Das Dörrfleisch im gleichen Topf glasig ausbraten. Herausnehmen und warm stellen. Anschließend die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch kurz mit dünsten.

5.Die Möhren, den Lauch und die Brechbohnen kurz mit anschwenken. Mit Fleischbrühe ablöschen, Bratwurstbrätklösschen dazu geben, kurz aufkochen lassen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend solange ziehen lassen bis die Miniknödel fertig sind.

6.In vorgewärmte Suppenteller 4 Miniknödel und 5 Bratwurstbrätklösschen geben und mit der Gemüsesuppe bis zum Tellerrand füllen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen – klare Gemüsesuppe mit Miniknödel und Speck a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen – klare Gemüsesuppe mit Miniknödel und Speck a’la Manfred“