Käse Rösti mit geräuchertem Saibling

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 300 Gramm
Zwiebel 1 halbe
Eigelb 1
Mehl 1 Esslöffel
Mozzarella gerieben 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Butter zum braten 1 Esslöffel
Bachsaibling geräuchert 1
Meerrettich-Sahne etwas
Balsamico-Creme etwas

Zubereitung

1.kartoffeln reiben und danach in der kartoffelpresse kräftig die flüssigkeit rausdrücken - etwas stehen lassen und die eventuell noch austretende flüssigkeit weggeben

2.zwiebel in sehr feine würfel schneiden und in butter hell anrösten - gemeinsam mit eigelb, mehl mozzarella und gewürzen zur kartoffelmasse geben und kräftig vermengen

3.in eine beschichteten pfanne etwas butter geben - die servierringe hineinsetzen und mit der kartoffelkäsemasse ca 1 cm hoch befüllen - langsam anbraten - sobald die unterseite etwas gefestigt ist, den servierring vorsichtig runterziehen - danach auch die 2. seite sanft anbraten

4.währenddessen den räuchersaibling filetieren und gemeinsam mit den käserösti, rote beetesalat und meerrettichsahne servieren - mit etwas balsamicocreme und schnittlauchhalmen dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse Rösti mit geräuchertem Saibling“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse Rösti mit geräuchertem Saibling“