Rote Beete Auflauf

Rezept: Rote Beete Auflauf
... ich muss zugeben ich war skeptisch, aber ich kann euch versichern es lohnt sich ...
... ich muss zugeben ich war skeptisch, aber ich kann euch versichern es lohnt sich ...
00:40
29
9472
15
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 gr.
Rote Bete gekocht
8 Stück
Kartoffeln gekocht
200 ml
Crème fraîche
250 ml
Sahne 30% Fett oder Rama Cremefine zum Kochen
Salz/ Pfeffer
20 gr.
Fett zum Braten Sojola
500 gr.
Rinderhackfleisch
1 Stück
Gemüsezwiebel frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
10,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Beete Auflauf

ZUBEREITUNG
Rote Beete Auflauf

1
Zwiebel fein hacken und in Sojola anbraten, Rinderhackfleisch dazu geben und krümlig mit braten.
2
Vorgekochte Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Rote Beete ebenfalls in Scheiben und dann in Stifte schneiden. Alles zusammen in einer beschichtete Pfanne untereinander heben.
3
Sahne und Creme Fraiche mit Pfeffer und Salz kräftig würzen und zusammenrühren. Zum Schluss über die Hackfleisch-Kartoffel-Rote Beete Mischung schütten und unterheben.
4
Den Backofen auf 200 °C vorheizen den Auflauf hinein stellen und die Temperatur auf 175°C reduzieren. Nun muss der Auflauf 25-30 Minuten im Ofen garen. Guten Appetit

KOMMENTARE
Rote Beete Auflauf

Benutzerbild von franzel2104
   franzel2104
Ich liebe Rote Beete..... VlG Franzel
Benutzerbild von Asmodisgerd
   Asmodisgerd
Ach ja.... ich könnte mir vorstellen das ganze noch mit Käse zu überbacken!!!
Benutzerbild von Asmodisgerd
   Asmodisgerd
Waaaah.... bestimmt sehr lecker ***** von mir!
Benutzerbild von gartenmelody
   gartenmelody
Also ich habe das Rezept nicht nur gelesen, sondern auch probiert und es hat meinem Mann und mir gut geschmeckt. LG Monika
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ich kann mir das sehr gut vorstellen ! Leckere 5 Sternchen mit GLG von mir ;-))

Um das Rezept "Rote Beete Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.