Schweinekotletts mit Schnittlauch - Wirsing

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing 1 kg
Zwiebel 1 Stk.
Rama Cremefine 250 ml.
Fleischbrühe 1 TL
Schweinekotlett 4 Stk.
Schnittlauch 1 Bund
Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Die ersten Blätter vom Wirsing entfernen und weg schmeißen. Den Wirsing vierteln, Strunk entfernen dann in Streifen schneiden und unter wasser waschen. Wirsing in kochenden Salzwasser geben und ca. 5 min., dann in einem Sieb abgießen und kalt abschrecken. Abtropfen lassen.

2.Zwiebel schälen, klein schneiden und in einem großen Topf glasig dünsten. Wirsing zugeben mit Rama aufgießen und aufkochen lassen. Mit Fleischbrühe, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. schmoren. Gelegentlich umrühren damit nichts ansetzt.

3.Kotletts salzen und pfeffern und in einer Pfanne goldgelb braten und kurz bei Seite stellen.

4.Den Schnittlauch waschen und kleinschneiden, dann zum Wirsing geben. Wirsing evtl. mit Soßenbinder weiter andicken. Alles mit Kotelette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinekotletts mit Schnittlauch - Wirsing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinekotletts mit Schnittlauch - Wirsing“