Piccata vom Tafelspitz in Meerrettichkruste auf Wirsing-Kartoffelpürree

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Tafelspitzscheiben ca.4 Stück 240 gr.
Eier Freiland 2 Stk.
Meerrettich frisch gerieben 120 gr.
frische Semmelbrösel 30 gr.
geschlagene Sahne 1 Esslöffel
Salz,Pfeffer,Chili etwas
Kartoffeln mehlig,geschält und gewürfelt 400 gr.
Wirsingkohl frisch blanchiert,in Streifen geschnitten 350 gr.
Sahne 80 ml
Butter 50 gr.
Muskat frisch gerieben etwas
Mehl gesiebt etwas
Butaris etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
26,9 g

Zubereitung

1.Eier mit Meerrettich,Semmelbrösel,Salz,Pfeffer und Chili verquirlen.Sahne unterheben.Tafelspitzscheiben zuerst in Mehl und dann in der Eimasse wenden .In Butaris von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

2.Kartoffeln in Salzwasser garkochen.Abschütten und im Topf ausdämpfen lassen.Zerstampfen. Warme Sahne zugeben und gut durchrühren.Wirsingstreifen gut ausdrücken und zu dem Kartoffelstampf geben und unterrühren.Butter einarbeiten.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.Anrichten und Tafelspitzscheiben anlegen.Frischen Meerrettich darüber reiben.

3.Man kann den Wirsing auch extra dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piccata vom Tafelspitz in Meerrettichkruste auf Wirsing-Kartoffelpürree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piccata vom Tafelspitz in Meerrettichkruste auf Wirsing-Kartoffelpürree“