Kürbiskuchen

46 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4 Stück
Haselnüsse, gemahlen 200 Gramm
Öl 250 Millilitter
Backpulver 1 Teelöffel
Natron 1 Teelöffel
Zimt 1 Teelöffel
Kürbis 450 Gramm
Mehl 450 Gramm
Zucker 300 Gramm
Kokosfett 250 Gramm
Puderzucker 200 Gramm
Eier 2 Stück
Kakaopulver 50 Gramm
Wasser 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
49,4 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
16 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 6 Min

1.Eier mit Zucker schaumig rühren, Öl und Haselnüsse dazugeben. Mehl mit Backpulver, Natron und Zimt vermischen und einrühren. Zum Schluß den geraspelten Kürbis unterheben. Das ganze auf ein Blech geben und 30 Min bei Mittelhitze backen. Anstelle von Kürbis kann man auch Zucchini verwenden

2.Für die Glasur: Eier,Puderzucker, Kakao und das Wasser verrühren, das flüssiggemachte und auf Handwärme abgekühlte Kokosfett Esslöffelweise einrühren. Die fertige Glasur auf den abgekühlten Kuchen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiskuchen“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiskuchen“