Kürbis Kokosnuss Kuchen

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbisfleisch frisch oder aus dem Glas 400 g
Mehl 500 g
Kokosflocken 200 g
Eier 3 Stk.
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 400 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Speiseöl geschmacksneutral 0,2 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1317 (314)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
53,1 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Den Kürbis abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Bei frischen Kürbis, das Kürbisfleisch raspeln. Die Kokosflocken leicht in einer Pfanne ohne fett anrösten.

2.Kürbis , Eier, Zucker, Vanillezucker und Öl gut miteinander verrühren. Kokosflocken, Mehl und Backpulver miteinander vermischen und Esslöffelweise unter die Kürbismasse rühren.

3.Eine Kastenform ausfetten und bemehlen . Den Teig in die Form geben und bei Bei 180 Grad Ober-und Unterhitze oder 160 Grad Umluft ca. 60 Minuten Backen. Stäbchen probe nicht vergessen!

4.Den Kuchen in Alufolie im Kühlschrank aufbewahren. Nach 2-3 Tagen schmeckt er am besten :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis Kokosnuss Kuchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis Kokosnuss Kuchen“