Grünkohlunternander mit Mettwurst

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Grünkohl z.B. von Iglo 1000 Gramm
Kartoffeln 750 Gramm
Mettenden 3
feine Würstchen z.B. Wiener 3
Zwiebel 1 große
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas

Zubereitung

Die groben Mettwürstchen zusammen mit dem Grünkohl in etas Wasser aufsetzen. Aufkochen lassen und dann noch ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und in Salzwasser gar kochen. Kartoffeln dann abgießen und die Mettwurst aus dem Grünkohl holen. Die Kartoffeln zu dem Grünkohl geben und mit dem Handstampfer feste zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die geschälte Zwiebel in etwas Bratfett glasig braten und dazu geben. Die Mettwnden und die Wiener in Scheiben schneiden und dazu geben. TIP: Schmeckt besser wenn er 1-2 mal aufgewärmt wurde. Wer mag kann auch noch geräucherten Bauchspeck mitkochen oder Kassler, je nach Belieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohlunternander mit Mettwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohlunternander mit Mettwurst“