Schnitzeltopf zu Silvester

Rezept: Schnitzeltopf zu Silvester
nach meinem Päpsch
4
nach meinem Päpsch
02:15
0
1452
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3200 gr.
Schwein Steaks (mf) frisch
1500 ml
Jägersauce von Homann im 500 ml Glas
3 Becher
Sahne, süß
150 gr.
Speck gewürfelt
3 Gläser
Champignons in Scheiben Konserven
1 Tasse
Wasser
-------------------------------------------------
3 Stk.
Weißbrotstangen - groß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
19,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
9,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzeltopf zu Silvester

Die rote Sonne von Barbados Gewinnerteller Cooking Cup 2012
Scharfer Chinakohl mit Hokkaido-Spalten

ZUBEREITUNG
Schnitzeltopf zu Silvester

1
Jägersauce, Sahne, Speck, Champignons und Wasser in einem großen Topf miteinander vermischen und darin heiß werden lassen.
2
Ofen auf 180°C Grad vorheizen, Schweinesteaks und heiße Jägersaucenmischung abwechselnd in einen großen Bräter geben und abgedeckt ca. 2 Stunden im Ofen garen lassen.
3
Steaks vorher anbraten? Kein Problem, dann brauchen sie nicht mehr so lange im Ofen, dabei werden sie aber leicht trocken. Man kann auch die Sauce kalt in den Ofen stellen, dann aber die Garzeit auf 2,5 h - 3 h einplanen.
Hier die Weniger-Fleisch-Variante !!!
4
Da man normal nur Weißbrot dazu isst, muss man mit 400 gr. Fleisch pro erwachsener Person rechnen, wir hatten 2,7 kg Fleisch, 500 gr. Nudeln, 1 große Schüssel Eisbergsalat und 3 Franzosenbrote. War gut berechnet, wir hatten 1 Scheibe Fleisch übrig :-) und es war seeeeeehhhhrrrr lecker !!!!!

KOMMENTARE
Schnitzeltopf zu Silvester

Um das Rezept "Schnitzeltopf zu Silvester" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung