Heidi's Apfelkuchen vom Blech

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 250 Gramm
Eier 4
Zucker 200 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
geriebene Zitronenschale 1 Päckchen
Mehl 375 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Zucker halbe Tasse
Zimt 2 Teelöffel
Mandelstifte oder -blättchen etwas
Milch 0,125ml
Äpfel 2 kg
etwas Aprikosenmarmelade etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
767 (183)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

Butter,Zucker,Eier,Vanillinzucker und geriebene Zitronenschale schaumig rühren.Mehl und Backpulver mischen.Dann langsam abwechselnd mit der Milch in die Masse einrieseln lassen.Der Teig darf nicht zu dünn sein! Fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.Die Äpfel schälen,vierteln und das Kerngehäuse entfernen.Jedes Viertel jeweils mehrmals einschneiden! Dicht auf den Teig setzen.Zucker und Zimt mischen und über den Äpfeln verteilen.Zum Schluß die Mandelblättchen oder -stifte! Backzeit ca.30 Min. bei vorgeiztem Ofen 180°. Wenn der Kuchen fertig ist die Aprikosenmarmelade erwärmen und mit einem Kuchenpinsel auf dem noch warmen Kuchen verteilen.Gibt einen schönen Glanz!

Auch lecker

Kommentare zu „Heidi's Apfelkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidi's Apfelkuchen vom Blech“