Crème-fraîche-Taler

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 120 Personen
Für den Knetteig: etwas
Weizenmehl 250 g
weiche Butter oder Margarine 200 g
Crème fraîche, 150 g 1 Becher
Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Außerdem: etwas
Milch 3 EL
etwa 50 g Hagelzucker oder Zimtzucker etwas

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten, zu Rollen (etwa 2 1/2 cm) formen und in Frischhaltefolie gewickelt einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Ein Backblech evtl. fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad, Heißluft: etwa 160 Grad.

3.Die Teigrollen in knapp 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen, mit Milch bestreichen und mit Hagel- oder Zimtzucker bestreuen.

4.Das Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Taler etwa 12 Minuten backen. In der Zwischenzeit die restlichen Taler auf Backpapier vorbereiten.

5.Die gebackenen Crème-fraîche-Taler mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die vorbereiteten Taler mit dem Backpapier auf das Backblech ziehen und wie angegeben backen.

6.Tipp: Bei Heißluft können Sie auch 2-3 Backbleche auf einmal in den Backofen schieben. In gut schließenden Dosen bleiben dieTaler 2-3 Wochen frisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crème-fraîche-Taler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crème-fraîche-Taler“