Knuspertaler

Rezept: Knuspertaler
Backversuch meiner Tochter - Bilder sind on
24
Backversuch meiner Tochter - Bilder sind on
02:30
23
2200
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eiweiß
100 g
Raspelschokolade, Vollmilch
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
0,5 TL
Zimt
200 g
gemahlene Haselnüsse
--Dekoration--
200 g
Kuvertüre, halbbitter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
98,8 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knuspertaler

ZUBEREITUNG
Knuspertaler

1
Zuerst Eiweiß steif schlagen. Dann alle anderen Zutaten in einer Schüssel mischen. Steif geschlagenes Eiweiß nach und nach unterheben.
2
Arbeitsplatte dünn mit Zucker bestreuen und den Teig darauf zu einer Rolle formen. Die Rolle ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Die Teigrolle in Scheiben (ca. 2-2,5cm) schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Scheiben darauf verteilen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Taler bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
4
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Taler damit verzieren....

KOMMENTARE
Knuspertaler

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut zubereitet, lecker, knusprig, was will man mehr. LG. Dieter
Benutzerbild von biaggi
   biaggi
Also mir haben sie ja guuuut geschmeckt :P
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
So ähnliche Kekse mach ich auch :Wittwenküsschen . Die sind klasse !
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
leckere Taler, dafür 5*
Benutzerbild von emari
   emari
früh übt sich..... wundervoll wenn irgendwann auch schon die nächste generation in der küche rumwerkelt !!! und wenn es auch noch spaß gemacht hat, dann hast du doch einiges richtig gemacht und ein gutes vorbild gegeben.....

Um das Rezept "Knuspertaler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung