Weihnachtsplätzchen - Besan Laddu

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ergibt ca. 80 Stk.
Kichererbsenmehl 450 g
Staubzucker 275 g
Butter 350 g
Kokosflocken 2 EL
Haselnüsse gemahlen 2 EL
Kardamom gmahlen 0,5 TL
Zimt 1 TL

Zubereitung

1.Laddu ist eigentlich eine traditionelle, indische Süßspeise - hier eine weihnachtliche Variante.

2.Butter in einer beschichteten Bratpfanne auf kleiner Flamme schmelzen, dann das Kichererbsenmehl mit einem hölzernen Kochlöffel einrühren. Nach 15 Minuten ständigem rühren, sollte das Mehl soweit geröstet sein, dass es einen nussartigen Duft verströmt. Jetzt die Kokosraspel und die Gewürze hinzufügen und für weitere 2 Minuten rösten, dabei alle Zutaten gut durch- mischen.

3.Die Pfanne vom Feuer nehmen und den Puderzucker dazugeben. Mit einer Gabel gründlich durchrühren um alle Klumpen zu zerdrücken. Die Masse solange abkühlen lassen, dass man sie anfassen kann. Mit feuchten Händen Kugeln (so groß wie Rumkugeln) formen und vollständig erkalten lassen.Kühl lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen - Besan Laddu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen - Besan Laddu“