Hähnchenbrust in Bärlauchpesto

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchebrustfilets 4 Stück
Spaghetti od. andere ital. Pasta 500 Gramm
Bärlauchpesto, danke Nudelbauch... etwas
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Brustfilets im Schmetterlingsschnitt aufschneiden, etwas salzen und pfeffern

2.Brustfilets mit Bärlauchpesto bestreichen und ca. 30 min. ziehen lassen

3.Die Nudeln bissfest garen

4.Backofen auf ca. 100° einstellen

5.Filets von beiden Seiten in ca. 1 EL Olivenöl anbraten, kurz vor Garende herausnahmen und im Backofen warm halten

6.Die abgetropften Nudeln in die vom Hähnchenabraten noch heiße Pfanne geben und ca. 2 EL Bärlauchpesto unterrühren.

7.Die Brustfilets aus dem Ofen nehmen und auf den Nudeln in der Pfanne anrichten

8.Guten Appettit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust in Bärlauchpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust in Bärlauchpesto“