Hähnchenbrust in Bärlauchpesto

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchebrustfilets 4 Stück
Spaghetti od. andere ital. Pasta 500 Gramm
Bärlauchpesto, danke Nudelbauch... etwas
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Brustfilets im Schmetterlingsschnitt aufschneiden, etwas salzen und pfeffern

2.Brustfilets mit Bärlauchpesto bestreichen und ca. 30 min. ziehen lassen

3.Die Nudeln bissfest garen

4.Backofen auf ca. 100° einstellen

5.Filets von beiden Seiten in ca. 1 EL Olivenöl anbraten, kurz vor Garende herausnahmen und im Backofen warm halten

6.Die abgetropften Nudeln in die vom Hähnchenabraten noch heiße Pfanne geben und ca. 2 EL Bärlauchpesto unterrühren.

7.Die Brustfilets aus dem Ofen nehmen und auf den Nudeln in der Pfanne anrichten

8.Guten Appettit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust in Bärlauchpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust in Bärlauchpesto“