Gänsebrust mal anders

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsebrust mit Knochen doppelt 1 Stk.
Pöckelsalz 10 gr.
Suppengemüse geputzt 1 Bund
Salz+Pfeffer etwas
Tr. Rotwein 0,5 Liter
dunkle Soja Sauce etwas

Zubereitung

1.Das Pöckelsalz in lauwarmen Wasser auflösen mit hilfe einer Spritze die G.-Brust spritzen. Ca. 2 Tage an einem kühlen Ort ruhen lassen. In der Pfanne auf der Hautseite anbraten. Im Vorgeheizten Ofen bei ca140° 1,5 h garen.

2.In der Zeit etwas von dem Fett abschöpfen in einem Topf geben mit dem Suppengemüse scharf anbraten mit dem Rotwien ablöschen,reduzieren lassen.

3.Die G.-Brust vom Knochen lösen,warmstellen. Den Fond passieren mit S+P abschmecken und mit Sojasauce würzen (dezent)

4.Die G.-Brust in Tranchen schneiden auf dem Teller parieren und die Sauce anrichten. Dazu gab es Serviettenknödel auch mal anders mit Steinpilzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsebrust mal anders“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsebrust mal anders“