Lebkuchen aus der Innerschweiz

Rezept: Lebkuchen aus der Innerschweiz
Schnell und einfach
2
Schnell und einfach
00:55
8
1396
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
180 Gramm
Joghurt fettarm
2,5 Deziliter
Rahm
200 Gramm
Zucker
1 Prise
Salz
4 Teelöffel
Lebkuchengewürz
3 Esslöffel
Melasse
1 Teelöffel
Natron
300 Gramm
Mehl gesiebt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
48,7 g
Fett
11,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen aus der Innerschweiz

Advent Cookies

ZUBEREITUNG
Lebkuchen aus der Innerschweiz

1
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorzugsweise mit einem Mixer gut mischen.
2
Die Masse in eine mit Butter gefettete Springform oder Cakeform geben.
3
Im unteren Drittel des auf 190° vorgeheizten Backofens zirka 50 Minuten backen.
4
Schmeckt mit etwas geschlagenem Rahm wunderbar.

KOMMENTARE
Lebkuchen aus der Innerschweiz

Benutzerbild von wollmaus
   wollmaus
Oh lecker,die probier ich auch aus. GvlG Jeannette
Benutzerbild von simu
   simu
jaaaaaa........dä heimer am nöchschte wucheändi a üsere wiehnachtsusstellig o.....hmmmm........fröie mi scho! lg
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
mmmmh...leckerschmecker! LG Jutta
Benutzerbild von melanigehorse0
   melanigehorse0
.... hab mir Dein Rezept gemopst, das ist lange nicht so kalorienlastig wie das Lebekuchen-Rezept, das ich hier habe. Werde Deins umgehend ausprobieren. 5 * hab ich Dir aber gern schon mal hiergelassen. LG Gabriele
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Das Rezept hab ich mir einfach mal gemopst, aber Du gehst ja auch nicht leer aus, denn ich lass Dir dafür auch gerne 5 * hier... glg Netti

Um das Rezept "Lebkuchen aus der Innerschweiz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung