Kalbskoteletts in der Folie

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbskoteletts a 250 gr. 2 Stk.
westf.Knochenschinken in dünnen Streifen geschnitten 60 gr.
Champignons frisch 200 gr.
Zitronensaft 1 Esslöffel
Kresse (Gartenkresse) 100 gr.
Basilikumpesto 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz,Pfeffer,Butter etwas

Zubereitung

1.Champignons waschen und blättrig schneiden.Kresse waschen und klein schneiden.Pilze mit Zitronensaft,Kresse und Basilikum mischen.Alufolie mit Butter ausstreichen und jeweils mit der Hälfte der Masse belegen.

2.In jedes Kotelett eine Tasche schneiden.Von allen Seiten salzen und pfeffern.Die Schinkenstreifen in die Tasche füllen.Die Koteletts jeweils auf die Pilzmasse legen und mit der restlichen Masse bedecken.Die Folien gut verschließen und im Backofen bei 240 Grad ca.12 min schmoren lassen. Ofen ausschalten und weitere 8 min ruhen lassen.

3.Koteletts aus der Folie nehmen und mit den Pilzen auf einen vorgewärmten Teller geben.Den Saft darüberträufeln.Dazu passt Kartoffelgratin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbskoteletts in der Folie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbskoteletts in der Folie“