Fruchtiger Herbstkuchen im "Weinrausch "

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pflaumen 400 gr.
Äpfel - Elstar 400 gr.
Birnen - klein 300 gr.
Butter 200 gr.
Zucker 200 gr.
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zimt 1 gestrichener TL
Eier 4
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 TL
Portwein rot 100 ml
Rosinen 120 gr.
Puderzucker zum bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
32,0 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

Alle Früchte waschen. Pflaumen halbieren & entkernen. Die Äpfel sowie die Birnen vierteln, entkernen, nochmals halbieren und fächerartig tief einschneiden. Butter, 200gr. Zucker & Vanillezucker cremig rühren. Salz & Zimt zufügen. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen & abweckselnd mit dem Portwein unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmässig darauf verteilen, die vorbereiteten Früchte ganz nach eigenen geschmack darauf verteilen danach mit den Rosinen und dem Zucker besträuen. Den Kuchen für ca. 55 min. in den vorgeheizten Ofen auf der mittleren schiene plazieren. ( E-Herd 175 Grad - Heissluft 150 Grad - Gas Stufe 2 ). Den kuchen nach dem backen mit Puderzucker besträuen und auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiger Herbstkuchen im "Weinrausch "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiger Herbstkuchen im "Weinrausch "“