Curryfleisch mit Reis (sehr scharf )

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Zucchini 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Paprika gelb 1 Stück
Karotten 2 Stück
Reis 2 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
22,9 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

Als erstes habe ich die Paprika, Zwiebeln, Knoblauch u. die Karotten in kleine Streifen geschnitten. Danach habe ich die Zwiebel und Knoblauch in eine sperate Schüssel gemacht. Damit die anderen Sachen den Geschmack nicht zu sehr aufnehmen. Danach habe ich dann das Hähnchenbrustfilet genommen, und in kleine Streifen geschnitten. Anschließend habe ich Knoblauch, Zwiebeln und das Fleisch in den WOK geschmissen und angebraten. Als das erledigt war, habe ich die Sachen nochmal in eine Schüssel getan. Im Nachgang habe ich dann das Gemüse in der Pfanne angebraten. Eine 3/4 Dose Kokosmilch hinzugeben, und mit viel Curry abschmecken. Dem ganzen habe ich dann noch 8-10 kleine Chilichoten mit Kernen hinzugefügt, und alles im Wok zusammen mit dem Fleisch nochmal richtig erhitzt. Zeitangaben werde ich mal keine machen, da ich Anfäger bin. Ein begabter Hobbykoch hätte das wahrscheinlich in der halben Zeit geschafft. Ich habe 2 Stunden gebraucht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curryfleisch mit Reis (sehr scharf )“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curryfleisch mit Reis (sehr scharf )“