Engelsaugen (ò)

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 120 gr
Puderzucker 30 gr.
Eigelb 2 Stk.
Butter 75 gr
Sahne 3 EL
Himbeergelee 60 gr.

Zubereitung

1.Mehl, Puderzucker, 1 Eigelb und die Butter in Stückchen glatt verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 30 min im Kühlschrank kalt stellen.

2.Den Teig zu Walnussgrossen kugeln formen auf ein Backpapier belegtes Blech setzen. In die Mitte mit hilfe eines Kochlöffelstiels ein Loch drücken.

3.Im Backofen (vorgeheizt) bei Ober/Unterhitze 200 Grad ca. 15 min backen.

4.Eigelb und Sahne verrühren und die noch heissen Plätzchen damit bestreichen. Das Gelle erwärmen und in die Mulden füllen Leckere Nascherei die`s bei mir nich nur vor Weihnachten gibt :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Engelsaugen (ò)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Engelsaugen (ò)“